Wetter am ersten Maiwochenende zweigeteilt

Offenbach - Der Mai ist gekommen, doch macht er auch wettertechnisch alles neu? Am ersten Wochenende des neuen Monats sieht es im Norden ganz anders aus als im Süden.

Viel Sonne bietet das erste Mai-Wochenende - aber nur in der Nordhälfte Deutschlands und bei eher frischen Temperaturen. Südlich der Mittelgebirge und des Mains ist es zwar wärmer, aber auch feuchter.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Hoch „Regina“ lasse trockene, aber recht kühle Luft von Nordosten einfließen, sagte Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag. Das bedeute zwar viel Sonnenschein im Norden, aber die 20 Grad-Marke dürfte nur im Süden geknackt werden. Dort bringt Tief „Torsten“ jedoch auch feuchte Mittelmeerluft mit Schauern und Gewittern.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare