+

Traumhaft!

Herbst bringt Kurze-Hosen-Wetter und 30 Grad

Offenbach - Verdrehte Welt: Mit kühlen Temperaturen endet der meteorologische Sommer in Deutschland - dafür startet der Herbst richtig durch.

Sonne und Temperaturen von bis zu 30 Grad erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für die kommende Woche.

Vor allem im Südwesten gibt es traumhaftes Kurze-Hosen-Wetter: 28 Grad und kaum Wolken, versprechen die Wetterforscher. Aber auch an der Küste werden spätestens am Mittwoch 20 Grad erreicht, wie der DWD am Samstag in Offenbach mitteilte. Nur am Wochenende müssen wir uns noch mit bescheidenen 16 bis 22 Grad am Oberrhein und frischen 17 Grad an der vorpommerschen Küste begnügen. Dabei kann es sogar ein wenig regnen.

Die aktuelle Wettervorhersage

Wie lange hält sich das Traumwetter? „Ob sich die Wetterlage über das nächste Wochenende hält, ist noch ungewiss. Einige Computermodelle setzten die Wärme noch fort, andere deuten eine Abkühlung an“, meinte eine DWD-Meteorologin.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Der meteorologische Herbstbeginn ist immer am 1. September, während der kalendarische auf die Tag-und-Nacht-Gleiche fällt. Diese ist in diesem Jahr am 22. September.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen
In der finnischen Stadt Turku sind mehrere Menschen niedergestochen worden. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet nach weiteren Verdächtigen.
Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen
Polizei sucht im Fall der zerstückelten Leiche mit Plakaten
Seit Anfang August werden in Hamburg immer wieder Körperteile einer getöteten 48-Jährigen entdeckt. Die Polizei sucht weiter, denn die zerstückelte Leiche ist noch nicht …
Polizei sucht im Fall der zerstückelten Leiche mit Plakaten
Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet

Kommentare