+

Traumhaft!

Herbst bringt Kurze-Hosen-Wetter und 30 Grad

Offenbach - Verdrehte Welt: Mit kühlen Temperaturen endet der meteorologische Sommer in Deutschland - dafür startet der Herbst richtig durch.

Sonne und Temperaturen von bis zu 30 Grad erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für die kommende Woche.

Vor allem im Südwesten gibt es traumhaftes Kurze-Hosen-Wetter: 28 Grad und kaum Wolken, versprechen die Wetterforscher. Aber auch an der Küste werden spätestens am Mittwoch 20 Grad erreicht, wie der DWD am Samstag in Offenbach mitteilte. Nur am Wochenende müssen wir uns noch mit bescheidenen 16 bis 22 Grad am Oberrhein und frischen 17 Grad an der vorpommerschen Küste begnügen. Dabei kann es sogar ein wenig regnen.

Die aktuelle Wettervorhersage

Wie lange hält sich das Traumwetter? „Ob sich die Wetterlage über das nächste Wochenende hält, ist noch ungewiss. Einige Computermodelle setzten die Wärme noch fort, andere deuten eine Abkühlung an“, meinte eine DWD-Meteorologin.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Der meteorologische Herbstbeginn ist immer am 1. September, während der kalendarische auf die Tag-und-Nacht-Gleiche fällt. Diese ist in diesem Jahr am 22. September.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Nach der Veröffentlichung von Bildern hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst: Der 34 Jahre soll sich an zwei jungen Männern vergangen haben.
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin

Kommentare