Hitze Sommer Wetter Kitzingen Rekord Temperatur
1 von 5
Ohne Sonnenschirm ist es zur Zeit kaum auszuhalten auf dem Balkon.
2 von 5
Ein Mann spritzt in Berlin mit einem Wasserschlauch auf dem Gelände des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, wo Flüchtlinge in der Hitze warten, um ihre Anträge bearbeiten zu lassen.
3 von 5
Eine Taube kühlt ihren Kopf in einem Brunnen in der Innenstadt von Mainz.
4 von 5
Die aus Portugal stammende Touristin Elena erfrischt sich an einem Ventilator auf der Straße Unter den Linden in Berlin.
5 von 5
Ein Jugendlicher springt bei Temperaturen um 35 Grad vom Fünf-Meter-Sprungturm des Massenai-Bades bei Großröhrsdorf (Sachsen) ins 25 Grad warme Wasser.

Heiße 40,3 Grad

Wetterdienst misst wieder Hitze-Rekord in Kitzingen

Offenbach - Im bayerischen Kitzingen hat der Deutsche Wetterdienst am Freitag erneut den deutschen Rekordwert von 40,3 Grad gemessen. Sehen Sie Bilder vom Hitze-Tag in Deutschland.

Dieser Temperaturhöchstwert für Deutschland war dort bereits am 5. Juli erreicht worden.

40,3 Grad ist die höchste jemals gemessene Temperatur in Deutschland seit Beginn der flächendeckenden Wetteraufzeichnungen im Jahr 1881. Ein DWD-Sprecher in Offenbach sagte der Deutschen Presse-Agentur am Abend, es sei sehr unwahrscheinlich, dass am Freitag eine noch höhere Temperatur gemessen werde.

Video: Deutschland schwitzt, da kann Mallorca nicht mithalten

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des …
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn reagiert auf das Unwetter.
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief "Friederike" nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei …
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und …
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder

Kommentare