Ein Auto fährt auf einer Straße durch eine Schneelandschaft.
+
Laut ersten Prognosen für den Februar soll es wieder winterlich werden. Symbolbild: dpa/ Bernd Weissbrod

Winterlich

Wetter in Deutschland: Der Februar soll eisig werden

Auf den Winter in Deutschland hat der Polarwirbel einen erheblichen Einfluss. Ein Experte prognostiziert für das Wetter im Februar sogar arktische Verhältnisse.

Der Januar endet eher mild und alles andere als winterlich. Doch laut Experten soll es nach dem Monatswechsel Mitte Februar noch mal eine Winter-Wende geben und die milden Temperaturen weichen arktischer Luft. Grund dafür ist der Polarwirbelsplit, der eisige Temperaturen nach Deutschland bringt.

Laut Wetter-Experten kommt nun der Kälte-Hammer: Meteorologen prognostizieren arktische Verhältnisse im Februar*. Mitte Februar zieht eine eiskalte Strömung von Finnland über Deutschland. Es werden Temperaturen von bis zu minus 15 Grad erwartet, Nachtfröste und Dauerfrost auf den Straßen. Der Frühling lässt also vorerst weiterhin auf sich warten. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare