1. Startseite
  2. Welt

Wetter: Kurzer Wintereinbruch in Deutschland

Erstellt:

Von: Franziska Vystrcil

Kommentare

Menschen gehen im Schnee spazieren.
Teile Deutschlands können sich zumindest kurzzeitig über Schnee freuen (Symbolbild). © Jan Eifert / Imago

Kurz vor dem Wochenende wird das Wetter in Deutschland wieder winterlich. Doch Schnee und Kälte halten sich nur wenige Stunden.

Stuttgart - Es wird kalt in Deutschland: Laut Prognosen gibt es m Freitag (21. Januar) in vielen Teilen des Landes starken Schneefall. Seit der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind die Temperaturen bereits um einiges niedriger. In den Höhenlagen haben sich bereits gestern Schneedecken gebildet. Ganz so viel gibt es am Freitag in tieferen Lagen zwar nicht, aber auch dort kann man sich dann über die eine oder andere Flocke freuen.

BW24* verrät, wie lange sich das Winterwetter in Deutschland hält.

„Vor allen Dingen ab der Mitte des Landes können wir mit weiterem Schneefall rechnen, im Osten und im Alpenvorland auch mit starkem“, lautet die Vorhersage von Meteorologin Kathy Schrey. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare