+
Der Deutsche Wetterdienst rechnet für dieses Jahr mit einem Wärmerekord.

Rekord in Sicht

Wetterdienst: 2014 wird wohl wärmstes Jahr

Offenbach - 2014 wird in Deutschland wohl das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Derzeit betrage die Jahresdurchschnittstemperatur 11,2 Grad, erklärte der DWD in Offenbach.

„Aktuell liegen wir 2,3 Grad über der langjährigen Durchschnittstemperatur, gemessen von Januar bis November“ sagte der Meteorologe Lars Kirchhübel am Sonntag.

„Der Rest des Jahres muss schon außergewöhnlich kalt werden, um den Rekord noch zu verhindern“, sagte der Meteorologe. Bei einem gewöhnlichen Wetterverlauf bis zum Jahresende würde der Schnitt nach seinen Berechnungen noch auf 10,32 Grad sinken. Damit wäre 2014 das wärmste bisher gemessene deutlich über dem Jahr 2000 (9,9 Grad) und dem Jahr 1994 (9,7 Grad). Zuvor hatte schon das Magazin „Focus“ über den wohl bevorstehenden Temperaturrekord berichtet.

So wird das Wetter in Ihrer Region!

Zu Beginn der Woche ändert sich an der aktuellen Wetterlage wenig. Eine Tiefdruckzone, die sich von Island bis nach Italien erstreckt, bringt weiter feuchtes und regnerisches Wetter. Nur im äußersten Westen und Südwesten Deutschlands bleibt es etwas trockener. Die Höchsttemperaturen liegen bei weiterhin ungewöhnlich warmen 7 bis 14 Grad. Zur Wochenmitte rechnet Kirchhübel mit kühlerem, aber auch trockenerem Wetter. „Mit 2 bis 10 Grad passen die Temperaturen dann auch besser zu einem normalen Novemberwetter.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Ein Pfund Rosinen, viel Rasierschaum und eine Parade über den Campus - Den Montagvormittag verbrachten die Studenten der St. Andrews Universität in Schottland eher …
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren

Kommentare