+
Wie im Horror-Film: Kristi Gordon flieht vor einer Spinne auf der Videowand.

Panikattacke im TV-Studio

Wetterfee flieht vor Riesenspinne

Vancouver - Hilfe, eine Spinne! Mit einem Angst-Anfall vor laufenden Kameras ist eine Fernseh-Meteorologin zum Internet-Klickhit geworden.

Arachnophobie nennen die Psychologen die Angst vor Spinnen. Viele Menschen gruselt es vor den achtbeinigen Krabbeltieren - eine von ihnen ist Kristi Gordon. Die Wetterfee des lokalen Kabelfernsehsenders Global News im kanadischen Burnaby berichtete am vergangenen Freitag wie jeden Nachmittag über Niederschlagswerte und Temperaturen in British Columbia. Plötzlich krabbelte eine Spinne auf die Linse der Wetterkamera, deren Live-Bilder den Vortrag untermalten.

In Wirklichkeit war das Gruselvieh sicher nur zwei Zentimeter groß - auf der Videowand im Studio erschien sie jedoch riesengroß. Gordon blieb fast das Herz stehen, als sie sah, wie das Tier sich ihrem Kopf näherte. Sie muss sich wie in einem Horror-Film gefühlt haben, in dem außerirdische Achtbeiner die Erdenbewohner angreifen - und nahm panisch Reißaus.

Angst vor dem Kinn! Die kuriosesten Phobien

Angst vor Fahrstühlen, Luft und Namen - diese Phobien gibt es wirklich

Auch als ihr ein Kollege versicherte, dass die Spinne sich gar nicht wirklich im Studio befand, beruhigte sich die Frau nicht. "Sie macht mir wirklich Angst", erklärte sie. Erst kurze Zeit später war sie in der Lage, weiterzumachen.
Die Zuschauer und über1,5 Millionen Youtube-User amüsierten sich allerdings köstlich über die harmlose Panik-Attacke der Meteorologin.

Sehen Sie hier das "Horror-Video"

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Ein Foto postete der Mann bei Facebook. Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Große Waldbrände in Schweden - Ganze Dörfer evakuiert
Weißer Qualm zieht über die weiten schwedischen Wälder. Es brennt, verstreut im ganzen Land - und die Feuer breiten sich in der ungewöhnlichen Sommerhitze schnell weiter …
Große Waldbrände in Schweden - Ganze Dörfer evakuiert
Rettungstaucher üben im Kanal – dabei machen sie einen unglaublichen Fund 
Diese Woche sorgten fünf Rettungstaucher der Feuerwehr Münster für Aufmerksamkeit. Sie sollten eigentlich nur eine Übung durchführen. Doch am Ende brachten sie …
Rettungstaucher üben im Kanal – dabei machen sie einen unglaublichen Fund 
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften
Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für ihre Karriere sollen sie in Fachzeitschriften möglichst viele Artikel veröffentlichen. Dabei geraten sie mitunter …
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.