+
Nur mit Unterhosen bekleidet wurde ein 25-Jähriger nach einer verlorenen Wette von der Polizei kontrollioert. (Symbolbild)

In Unterhosen von Polizei kontrolliert

Doppeltes Pech nach verlorener Wette

Idar-Oberstein - Ein 25-jähriger Mann aus Idar-Oberstein hatte nach einer verlorenen Wette gleich zweifach Pech: Erst musste er in Unterhosen durch die Stadt laufen, dann erwischte ihn auch noch die Polizei.

Erst verlor ein 25-Jähriger in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) eine Wette und musste bei Kälte fast nackt durch die Stadt laufen, dann wurde er auch noch von der Polizei kontrolliert. Beamte hätten ihn in der Nacht zum Montag gesehen, als er in Unterhosen neben einem Auto hergetrabt sei, berichtete die Polizei. Bei der Kontrolle klärten der leicht bekleidete Mann und der mit ihm befreundete Autofahrer die Beamten über ihre Wette auf. Eine Anzeige wurde nicht erstattet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

Kommentare