+
Nur mit Unterhosen bekleidet wurde ein 25-Jähriger nach einer verlorenen Wette von der Polizei kontrollioert. (Symbolbild)

In Unterhosen von Polizei kontrolliert

Doppeltes Pech nach verlorener Wette

Idar-Oberstein - Ein 25-jähriger Mann aus Idar-Oberstein hatte nach einer verlorenen Wette gleich zweifach Pech: Erst musste er in Unterhosen durch die Stadt laufen, dann erwischte ihn auch noch die Polizei.

Erst verlor ein 25-Jähriger in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) eine Wette und musste bei Kälte fast nackt durch die Stadt laufen, dann wurde er auch noch von der Polizei kontrolliert. Beamte hätten ihn in der Nacht zum Montag gesehen, als er in Unterhosen neben einem Auto hergetrabt sei, berichtete die Polizei. Bei der Kontrolle klärten der leicht bekleidete Mann und der mit ihm befreundete Autofahrer die Beamten über ihre Wette auf. Eine Anzeige wurde nicht erstattet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wacken-Festival: Trinkfeste Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline
Wacken - Spezielle Pump-Anlage, damit alle durstigen Fans voll auf ihre Kosten kommen: Das Heavy Metal Festival im schleswig-holsteinischen Wacken bekommt jetzt eine …
Wacken-Festival: Trinkfeste Metal-Fans bekommen Bier-Pipeline
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
Entlang der Ozeanränder lagern enorme Mengen Erdgas - gebunden als Methanhydrat. Nach Japan hat nun auch China die Ressource erstmals erfolgreich angezapft. …
Neue Energiequelle: China bohrt nach "brennbarem Eis"
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
Nach der grausamen Explosion bei einem Ariana Grande-Konzert in Manchester mit 22 Toten suchen viele Eltern verzweifelt nach ihren Kindern.
So verzweifelt suchen Eltern im Netz nach ihren Kindern
22 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
Die verheerende Explosion bei einem Konzert der amerikanischen Popsängerin Ariana Grande im britischen Manchester hat in der Musikwelt eine Welle des Mitgefühls …
22 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen

Kommentare