+
Massenmörder Anders Behring Breivik

Zehntausende singen Kinderlied gegen Breivik

Oslo - Als Zeichen des Widerstandes gegen die Thesen des Attentäters Anders Behring Breivik haben sich am Donnerstag in Norwegen zehntausende Menschen zum Singen eines Kinderliedes versammelt.

Im Nieselregen intonierten allein in Oslo 40.000 Menschen “Kinder des Regenbogens“, eine norwegische Version des Lieds “My Rainbow Race“ des US-Folksängers Pete Seeger. Breivik hatte erklärt, das Stück werde zur Gehirnwäsche junger Norweger benutzt.

Breivik-Prozess: Hier ist der Mörder zu Tränen gerührt

Breivik-Prozess: Hier ist der Mörder zu Tränen gerührt

Breivik hat gestanden, bei zwei Anschlägen im vergangenen Juli 77 Menschen in Oslo sowie auf der Insel Utöya getötet zu haben. Im Prozess gegen den Rechtsextremisten sagten am Donnerstag unter Tränen Überlebende der Anschläge aus.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der …
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren
Obdachlose unter Brücken, in Hauseingängen, in Unterständen - viele von ihnen sind in den vergangenen Jahren in Deutschland erfroren. Die Linke wirft der Regierung vor, …
Schätzung: Fast 300 Obdachlose seit 1991 erfroren

Kommentare