+
Nach dem Wasserrohrbruch in Berlin-Lichtenberg ist eine Straße abgesackt und hat ein Auto zur Hälfte in die Tiefe gerissen. Foto: Silas Stein

Straßen überflutet

"Wie an der Ostsee" - Wasserrohrbruch in Berlin

Berlin (dpa) - Nach einem Wasserrohrbruch sind in Berlin-Lichtenberg mehrere Straßen überflutet worden. Eine Straße sackte daraufhin ab - mit ihr ein dort abgestelltes Auto, wie eine Sprecherin der Berliner Wasserbetriebe (BWB) am Donnerstag sagte.

Die Feuerwehr bereite die Bergung des etwa zur Hälfe versunkenen Wagens vor. Dafür habe ein Kran angefordert werden müssen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das Absacken der Straße begründete die BWB-Sprecherin damit, dass Berlin auf Sand gebaut sei - davon sei auch viel auf die Straßen in dem Wohngebiet gespült worden: "Es sieht hier aus wie an der Ostsee."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin bleibt auf Gleisen stehen: Schranken schließen, dann kommt ein Zug
Eine Frau ist mit ihrem Auto an einem Bahnübergang in Kiel auf den Gleisen stehen geblieben. Dann schlossen sich die Schranken, ein Zug rauschte heran.
Autofahrerin bleibt auf Gleisen stehen: Schranken schließen, dann kommt ein Zug
Passanten entdecken Leiche im Wasser nahe Rathaus - Polizei hat einen Verdacht
Die Feuerwehr hat eine Leiche aus der Alster in Hamburg geborgen. Sie war  von Passanten nahe des Rathauses entdeckt worden. Die Polizei hat einen Verdacht.
Passanten entdecken Leiche im Wasser nahe Rathaus - Polizei hat einen Verdacht
Familie rast mit VW Passat in Pferd - Unfall endet im Drama
Eine junge Familie mit Kleinkind raste mit ihrem VW Passat in ein entlaufenes Pferd - das Auto wurde komplett eingedrückt - der Unfall endete im Drama.
Familie rast mit VW Passat in Pferd - Unfall endet im Drama
Polizei kontrolliert Ford Focus - neben Fahrer machen Beamte erschreckenden Fund
Eine Verkehrskontrolle in Oldenburg brachte ein erschreckendes Ergebnis: Die Polizei stoppte einen Ford Focus. Neben dem Fahrer machten sie schlimme Entdeckung.
Polizei kontrolliert Ford Focus - neben Fahrer machen Beamte erschreckenden Fund

Kommentare