+
Geldautomat

Etwa 3000 Euro erbeutet

Wie leichtgläubig: Kunden geben Prostituierter EC-Karte samt PIN-Nummer

Bordellbesucher haben einer Prostituierten in Hannover ihre EC-Karte samt PIN-Nummer ausgehändigt und dies teuer bezahlt.

Hannover - Bei vier Kunden soll die junge Frau so insgesamt rund 3000 Euro vom Konto geräumt haben, teilte das Amtsgericht Hannover am Dienstag mit.

Zur Abrechnung soll die Prostituierte die EC-Karte verlangt und die Männer gebeten haben, die dazugehörige PIN-Nummer in ein von ihr übergebenes Tablet einzugeben. Dann soll die junge Frau mit EC-Karte und Tablet kurzzeitig das Bordell verlassen und an einem Automaten Geld vom Konto der Männer abgebucht haben.

Vor Gericht wird die Frau Anfang September wegen Beischlafdiebstahls stehen - so heißt im Juristendeutsch das Delikt, das wohl so alt ist, wie das Gewerbe selber.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erdbeben der Stärke 5,1 in Italien
Alle Augen sind auf die Brückenkatastrophe in Genua gerichtet - da bebt die Erde 300 Kilometer östlich von Rom. Zunächst gab es keine Berichte über Verletzte oder …
Erdbeben der Stärke 5,1 in Italien
Wetter in Deutschland: So heiß wird es am Freitag
Wie wird das Wetter in Deutschland in den kommenden Tagen? Am Freitag wird es einmal mehr sehr warm, teilweise gibt es Gewitter.
Wetter in Deutschland: So heiß wird es am Freitag
Heftiger Unfall mit Fahrschulauto - drei Schwerverletze
In Niedersachsen hat sich ein schwerer Unfall mit einem Fahrschulauto ereignet. Aus noch unbekannter Ursache gab es einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr.
Heftiger Unfall mit Fahrschulauto - drei Schwerverletze
Vatikan reagiert beschämt auf erschreckende Untersuchung zu Kindesmissbrauch in katholischer US-Kirche
Eine Untersuchung im US-Bundesstaat Pennsylvania hat erschreckende Details zu Kindesmisshandlungen durch Priester ans Licht gebracht.
Vatikan reagiert beschämt auf erschreckende Untersuchung zu Kindesmissbrauch in katholischer US-Kirche

Kommentare