+
Der Hochgeschwindigkeitszug "Railjet" verkehrt zwischen München und Wien.

Nach Stopp wegen Flüchtlingsansturm

Fernzüge fahren wieder von Wien nach München

München/Wien - Nach einer mehr als zweimonatigen Pause haben die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) am Freitag den Fernverkehr zwischen Wien und München wieder aufgenommen.

Nach dem Regionalverkehr fahren damit laut Fahrplan auch die Hochgeschwindigkeitszüge wieder über Salzburg nach Deutschland. Wegen des Flüchtlingsandrangs war der Fernbahnverkehr unterbrochen worden.

Allerdings ist die Fahrt für Bahnpassagiere noch mit einer Einschränkung verbunden: Reisende nach München müssen am Salzburger Hauptbahnhof umsteigen und gültige Papiere mitführen. Die Ausweiskontrolle erfolgt direkt am Bahnsteig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Zukünftige Londonreisende werden diese Nachricht noch verdauen: Die weltberühmten Glocken von Big Ben sollen eine Zeit lang wegen Bauarbeiten nicht läuten. Vielleicht …
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben
Hunderte Selfie-Fans haben an einem Strand in Südspanien den Tod eines Baby-Delfins verursacht.
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben

Kommentare