US-Entertainer Bill Cosby verurteilt - drei bis zehn Jahre Haft

US-Entertainer Bill Cosby verurteilt - drei bis zehn Jahre Haft

Am Bahnhof

Wieder Messerattacke in Hamburg: Mann mit drei Stichen schwer verletzt

Nach der Messerattacke am Donnerstag hat sich am Freitag am Hamburger Hauptbahnhof erneut ein Angriff ereignet. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Hamburg - Ein Mann ist mutmaßlich durch einen Messerangriff am Hamburger Hauptbahnhof schwer verletzt worden. Es sei bereits ein Verdächtiger festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler sei die Tatwaffe ein Messer gewesen. Gegen 13 Uhr habe es einen Streit zwischen zwei Männern gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. Dann sei es zu dem Angriff gekommen. Die weiteren Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Laut Polizei wurde der Mann nicht lebensbedrohlich verletzt und ist im Krankenhaus. Das Landeskriminalamt (LKA) habe die Ermittlungen übernommen. Zum Alter der Beteiligten konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Am Donnerstag waren eine Frau und ihr Kind erstochen worden. Als Verdächtiger wurde der Vater des Kindes festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Oliver Mehlis

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
In Frankfurt kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei einen BMW 3-Fahrer. Doch das bereuen sie sofort.
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Bundeswehrsoldat soll 21-Jährige in Kaserne vergewaltigt haben
Erst schmuggelte ein Bundeswehrsoldat eine Frau heimlich auf das Kasernengelände. Dann soll der Mann die 21-Jährige im Schlaf vergewaltigt haben.   
Bundeswehrsoldat soll 21-Jährige in Kaserne vergewaltigt haben
Schausteller bietet Hilfe an - Sekunden später hat er ein Messer im Rücken
Schreckliche Tat in Oldenburg: Ein Schausteller vom beliebten Kramermarkt wollte am Montag nur seine Hilfe anbieten - wenige Sekunden später hatte er ein Messer im …
Schausteller bietet Hilfe an - Sekunden später hat er ein Messer im Rücken

Kommentare