+
(Symbolbild)

Wieder mysteriöses Strandgut in Miami

Miami - Rätselraten an der Küste im US-Bundesstaat Florida: Nach einem vermeintlich herrenlosen Konzertflügel ist am Strand von Miami wieder mysteriöses Strandgut aufgetaucht.

Ein Tisch samt Gedecken, einer Flasche Wein und der Figur eines Kochs wurden auf der Sandbank entdeckt, außerdem zwei Stühle. Die Behörden befürchten nun, dass dort weiter Unfug getrieben wird und haben potenzielle Witzbolde vorsorglich darauf hingewiesen, dass solche “Ausstellungen“ illegal sind.

Wer beim Abladen von Gegenständen auf der Sandbank beobachtet werde, müsse mit einer Festnahme rechnen, erklärte die Florida Fish and Wildlife Conservation Commission. Den Flügel hatte ein 16-Jähriger im Rahmen eines Kunstprojekts am Strand aufgestellt. Es wurde am Donnerstag entfernt; der gedeckte Tisch wurde inzwischen ebenfalls weggeschafft.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare