Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Unvermittelter Angriff

Wilde Elefanten verletzen zwei Touristen

Peking - Plötzlicher Angriff an einem Fluss: Wilde Elefanten haben in einem Tropenwald im Südwesten Chinas zwei Touristen schwer verletzt.

Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag unter Berufung auf die Waldpolizei berichtete, war eine fünfköpfige Familie in einem Naturreservat in Xishuangbanna in der Provinz Yunnan auf die Elefantenherde getroffen, als diese gerade einen Fluss überquerte. Ein Mann und eine Frau wurden demnach bei der Begegnung mit den Dickhäutern verletzt und mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Im Juli hatte eine Gruppe von 14 Elefanten in Xishuangbanna eine Frau angegriffen und getötet. Asiatische Elefanten gehören zu den bedrohten Tierarten. In den Regenwäldern von Xishuangbanna an der Grenze zu Birma und Laos leben schätzungsweise noch 250 bis 300 wilde Elefanten. Sie sind normalerweise friedlich. Wenn sie sich bedroht fühlen, können sie aber auch aggressiv werden.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Rotterdam - Der frühere Direktor einer Samenbank in den Niederlanden ist vermutlich der Vater von mindestens 19 Kindern, die nach einer In-Vitro-Fertilisation geboren …
Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“
Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. …
Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg
Ein Brand hat in einem Gewerbegebiet vor den Toren Hamburgs einen Millionenschaden verursacht. Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt. Der Einsatz …
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg

Kommentare