Unglück in Österreich

Rasenmäher außer Kontrolle: Ölpest im Garten!

  • schließen

Micheldorf/Wien - Ein wildgewordener Rasenmäher sorgt in Österreich für Schlagzeilen. Der Mini-Roboter ist ausgebüxt, hat eine Ölleitung zerstört und damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Rasenmähen nach Feierabend oder am langersehnten Wochenende? Das überlassen immer mehr Menschen lieber ihrem Mähroboter. Dazu wird die Mähfläche einmalig mit einem Draht abgesteckt, und schon kann es los gehen. Der Roboter zieht im Garten automatisch seine Bahnen, wendet, wenn er auf Hindernisse stößt und lädt sogar selbstständig seinen Akku.

So zumindest in der Theorie. Denn im österreichischen Micheldorf ist ein derartiger Rasenmäher nun außer Kontrolle geraten. Statt einer ordentlich gestutzten Grünfläche bescherte das Gerät seinem Besitzer Chaos und Kosten. Wie "krone.at" berichtet, hat der Roboter des 72-Jährigen sein abgegrenztes Areal verlassen und einen Heizölschlauch zerstört, über den gerade der Tank befüllt wurde. Was folgte, war eine Art Ölpest im Garten. Die Feuerwehr musste dem Bericht zufolge rund 14 Tonnen der dunklen Brühe abpumpen.

Dabei handelt es sich nicht um den ersten Zwischenfall des kleinen Gartenhelfers. Wie der Besitzer berichtet, fielen dem Rasenmäher auch schon Gummistiefel und Schuhe zum Opfer. Dennoch will der 72-Jährige auch in Zukunft auf die Hilfe des Mähroboters setzen.

vh

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben
Eine SMS an die falsche Nummer sollte das Leben von Jennie McGlashan komplett verändern. Eigentlich wollte sie ihrem Ex-Freund schreiben, doch dann kam alles anders - …
SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben
Sitzbank vibriert stark - als Student Nachbarin darauf anspricht, ist sie peinlich berührt
Gewisse Bedürfnisse können anscheinend nicht immer aufgeschoben werden. Das führte bei einer Bielefelder Studentin zu einer peinlichen Situation während der Vorlesung.
Sitzbank vibriert stark - als Student Nachbarin darauf anspricht, ist sie peinlich berührt
Zwei Männer steigen aus ihrem VW-Bus aus - in allerletzter Sekunde
Das war knapp. Zum Verladen steigen zwei Männer aus ihrem VW Bulli aus. Wie sich herausstellt, genau rechtzeitig. Kurz darauf geschieht das Unglück.
Zwei Männer steigen aus ihrem VW-Bus aus - in allerletzter Sekunde
Experten rechnen mit steigender Zahl an Wolfshybriden
Hunde stammen von Wölfen ab. Diese galten in Deutschland als ausgerottet. Doch seit zwei Jahrzehnten kehren sie zurück - und paaren sich manchmal auch mit Hunden. Der …
Experten rechnen mit steigender Zahl an Wolfshybriden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.