Wildschwein-Alarm in Hamburgs Innenstadt

Hamburg - Am Mittwochmorgen wurden mehrere Wildschweine in der Hamburger Innenstadt gesichtet. Die Polizei lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit den Tieren.

Der erste Anruf sei gegen 4.50 Uhr eingegangen, später gegen 6 Uhr seien die Schweine auch an der Kunsthalle am Hauptbahnhof gesehen worden, berichtete ein Sprecher. Beamte nahmen die Verfolgung auf, gegen halb neun stellten sie ihre “Fahndung“ jedoch erfolglos ein. Telefonisch habe sich auch ein Jogger gemeldet, der ein Wildschwein nahe der Elbphilharmonie gesehen habe, sagte der Sprecher. Das Tier sei in die Elbe gesprungen. “Was aus dem Schwein geworden ist, wissen wir nicht. Aber Schweine können ja schwimmen.“

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Sehr wahrscheinlich kamen die Tiere aus einem Gehege im Stadtteil Niendorf. Dort war ein Maschendrahtzaun gegen Mitternacht niedergetreten worden. Wildschweine hätten schon öfter das Gehege verlassen, sagte der Polizeisprecher. “Aber so weit in die Innenstadt sind sie bisher noch nie vorgedrungen.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare