Sie wollte Blumen in Sicherheit bringen

Wind weht Frau vom Balkon - tot

Sofia - Ein 75-Jährige war gerade dabei, ihre Pflanzen in Sicherheit zu bringen, als eine Windböe sie vom Balkon wehte. Die Frau fiel 15 Stockwerke in die Tiefe und war sofort tot.

Stürmische Winde haben in Bulgarien eine 75-Jährige vom Balkon ihrer Wohnung im 15. Stock in den Tod gerissen. Die Rentnerin aus Russe an der Donau war am Montag gerade dabei, Pflanzentöpfe in Sicherheit zu bringen, als der Wind zuschlug, wie die Behörden mitteilten. In ganz Bulgarien gab es starken Regen und heftige Stürme. In der Hauptstadt Sofia wurden wichtige Straßen überflutet. Die Schwarzmeerhäfen Warna und Burgas wurden wegen der Unwetter vorübergehend gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Esskastanie im Wald von Morgen
Forstexperten und Waldbauern tüfteln am Wald von Morgen. Angesichts des Klimawandels werden auch Baumarten wie die Esskastanie wieder interessant. Die Überlegungen …
Die Esskastanie im Wald von Morgen
Auf offener Straße: Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen
In Köln sind am Dienstag auf offener Straße zwei Männer niedergeschossen worden, die laut Medienberichten zur Rockerbande „Bandidos“ gehören sollen. 
Auf offener Straße: Zwei Bandidos-Rocker in Köln niedergeschossen
Schwerkranker Alfie Evans (2) darf seine Heimat für eine Behandlung nicht verlassen
Der schwerkranke kleine Junge Alfie Evans darf seine britische Heimat nicht für eine medizinische Behandlung verlassen - das hat ein Gericht in Manchester entschieden.
Schwerkranker Alfie Evans (2) darf seine Heimat für eine Behandlung nicht verlassen
Haftbefehl nach Tod eines 16-Jährigen erlassen
Mehrere Jugendliche streiten sich um Drogen - ein 16-Jähriger wird verprügelt, in die Saar gestoßen und stirbt. Die Ermittler haben nun einen 18-Jährigen im Visier.
Haftbefehl nach Tod eines 16-Jährigen erlassen

Kommentare