+
Das Elternhaus des Amokläufers von Winnenden

Winnenden: Ermittler stehen vor Waffen-Rätsel

Stuttgart - Die Ermittler stehen vor einem Rätsel: Ob der Amokläufer von Winnenden vor seiner Bluttat im März 2009 an den Waffentresoren seines Vaters war, wird wohl ungeklärt bleiben.

Es seien keine klar nachweisbaren Spuren von Tim K. zu finden gewesen, berichtete eine Expertin des Landeskriminalamts am Donnerstag im Stuttgarter Prozess gegen den Vater des Amokläufers. Damit könne etwa die Frage, ob Tim K. Patronen aus den Tresoren genommen hat, nicht beantwortet werden.

Amoklauf in Realschule bei Stuttgart

Amoklauf in Realschule bei Stuttgart

Das bedeute aber nicht, dass Tim K. den Tresor, die Schlüssel oder die Tastenfelder nicht irgendwann doch mal angefasst hat, betonte die Spurenexpertin. Es seinen zahlreiche Mischspuren gefunden worden, die auch von ihm stammen könnten. Auch könne es sein, dass der Vater von Tim K. die Spuren seines Sohnes überdeckt hat, als er auf Anweisung der Polizei am Tattag die Tresore öffnete.

Die Tatwaffe, mit der Tim K. am 11. März 2009 insgesamt 15 Menschen und sich selbst erschoss, hatte der Vater nach eigenen Angaben unverschlossen im Kleiderschrank aufbewahrt. Er muss sich wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz vor dem Landgericht verantworten. Der Prozess wurde am Donnerstag ohne den Angeklagten fortgesetzt. Er hatte sich nach zwei Krankmeldungen entschlossen, nicht mehr vor Gericht zu erscheinen. Die Strafkammer hielt seine Anwesenheit für entbehrlich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Der Motorradfahrer war ohne Nummernschild unterwegs als ihn die Polizei stoppte. Dann zückte der Mann einen gefälschten CIA-Agentenausweis und wollte sich als einer von …
Mann zückt bei Verkehrskontrolle gefälschten CIA-Ausweis
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
Die schweren Unwetter sind in der Nacht in Richtung Osten abgezogen. In manchen Teilen Deutschlands hatten sie am Abend großen Schaden angerichtet, Menschen kamen ums …
Zwei Tote und Verwüstungen nach Unwetter
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Heftige Unwetter sind in der Nacht zum Freitag über Deutschland hinweggezogen. Betroffen waren vor allem die östlichen Bundesländer und Berlin. Fernverkehr ist immer …
So tobte das Unwetter in der Nacht über Deutschland
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht
Teaser: Eine Straße in Berlin soll für spielende Kinder gesperrt werden. Doch dann regen sich Anwohner in Prenzlauer Berg auf. Jetzt kommt der Fall vor Gericht.
Streit um Berliner Spielstraße kommt vor Gericht

Kommentare