+
Regenwetter und blattlose Platanen in Darmstadt. Foto: Christoph Schmidt

Regen in weiten Teilen Deutschlands

Borkum/Offenbach (dpa) - Heute greift der Regen auf weite Teile Deutschlands über. Der meiste Regen fällt im Norden und Nordwesten sowie in den Staulagen der nördlichen Mittelgebirge. In den Kammlagen der östlichen Mittelgebirge gibt es Schnee. Bis zum Abend setzt auch an den Alpen Regen ein.

Die Temperatur steigt auf 4 Grad an der Oder bis 9 Grad im Westen, auf den Bergen auf 0 bis 2 Grad, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Der Wind weht mäßig bis frisch, vor allem im in der Mitte, im Süden sowie an den Küsten in Böen stark bis stürmisch aus Südwest. In höheren Berglagen sind Sturmböen zu erwarten, auf den höchsten Gipfeln gibt es orkanartige Böen.

In der Nacht zum Freitag fällt zunächst noch verbreitet Regen. In den Mittelgebirgen fällt oberhalb von 800 Metern Schnee, an den Alpen sinkt die Schneefallgrenze bis Freitagfrüh auf etwa 600 Meter. Von Nordwesten her hört der Regen aber allmählich auf, örtlich lockern die Wolken auch auf. Die Tiefstwerte liegen zwischen 5 und 2 Grad, in höheren Lagen bei 0 bis -2 Grad. Der Wind aus westlichen Richtungen weht frisch bis stark, in Böen stürmisch, an der Küste und im Bergland gibt es Sturmböen, in exponierten Gipfellagen Orkanböen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare