+
Schnee im Harz.

Verkehrsstillstand

Wintereinbruch löst Chaos in Uelzen aus

Uelzen - Dass es Anfang November schon mal schneien kann, sollte eigentlich niemanden überraschen. Die Uelzener jedoch erwischte der plötzliche Wintereinbruch kalt.

Wie die lokale „Allgemeine Zeitung“ berichtet, befinden sich die Freiwilligen Feuerwehren im Dauereinsatz. Als erste Opfer der Schneelast seien zahlreiche Äste zu beklagen. Der Verkehr auf der B4 bei Bienenbüttel sei wohl angesichts der Glätte auf der Fahrbahn zum Erliegen gekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 17.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute

Kommentare