+
Nebel lichtet sich am über der Allgäuer Landschaft bei Altdorf. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Überwiegend stark bewölkt bei milden Temperaturen

Offenbach (dpa) - Heute Früh und im weiteren Tagesverlauf ist es vielfach stark bewölkt, teils auch neblig-trüb. Etwas Regen fällt vor allem im Nordosten und Osten sowie im Westen. Sonst bleibt es überwiegend trocken.

Nach Nebelauflösung kann sich stellenweise auch die Sonne zeigen, vor allem am Alpenrand. Am Nachmittag bewegt sich die Temperatur zwischen 4 Grad im Nordosten und 12 Grad im Südwesten. Dabei weht der Wind oft nur schwach aus Südost bis Süd, im Norden teils auch mäßig aus Ost.

In der Nacht zum Mittwoch zieht bei meist dichter Bewölkung von Westen und Südwesten Regen auf, der bis zum Morgen etwa eine Linie Emsland-Allgäu erreicht. Östlich davon bleibt es meist noch trocken.

Vor allem im Donautal und nordöstlich der Elbe kann sich teils dichter Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen zwischen 7 und 1 Grad, an den Alpen ist leichter Frost bis -2 Grad möglich. Der Wind weht schwach, im Nordwesten und im Bergland auch mäßig aus südöstlicher Richtung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe

Kommentare