+
Ein durch Wirbelsturm "Gita" zerstörtes Haus auf der Pazifikinsel Tonga. Mit Windstößen von mehr als 200 Kilometern pro Stunde ist der Sturm über den Inselstaat gezogen. Foto: Uncredited/TVNZ

Parlamentsgebäude zerstört

Wirbelsturm "Gita" richtet auf Tonga schwere Schäden an

Der tropische Wirbelsturm "Gita" hat den Pazifikstaat Tonga mit voller Wucht getroffen. Das komplette Ausmaß der Schäden ist noch unklar. Im Vorfeld warnten Behörden vor möglicherweise katastrophalen Folgen.

Nuku'alofa (dpa) - Der Wirbelsturm "Gita" hat im Pazifikstaat Tonga schwere Schäden angerichtet. So zerstörte der Sturm unter anderem das Parlamentsgebäude des Inselstaats. Es sei noch schwierig, das ganze Ausmaß der Zerstörungen abzuschätzen, sagten Rettungskräfte. Todesopfer wurden bislang nicht gemeldet.

"Es war eine furchtbare Nacht", sagte Graham Kenna von Tongas Katastrophenmanagementbehörde dem australischen Sender ABC. Eine große Zahl von Gebäuden sei zerstört, auf der gesamten Hauptinsel Tongatapu gebe es keinen Strom, so die Rettungskräfte. Mehrere Menschen wurden Berichten zufolge verletzt, auf Bildern waren Überschwemmungen, weggewehte Dächer und umgerissene Palmen zu sehen.

"Gita", ein Zyklon der zweithöchsten Stufe vier, war mit Windstößen von mehr als 200 Kilometern pro Stunde in der Nacht auf Dienstag auf Tongatapu getroffen. Nach Angaben der britischen Wetterbehörde w ar es der stärkste Sturm seit 60 Jahren, der über die Insel hinweggezogen war. Tonga besteht aus 45 bewohnten und mehr als 120 unbewohnten Inseln. Auf Tongatapu leben mehr als 70 000 Menschen. Der Sturm zieht nun weiter in Richtung der zu Fidschi gehörenden Lau-Inseln.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer (18) verursacht verheerende Massenkarambolage - Retter halten Angehörige von Trümmerfeld fern
Bei einem verheerenden Überholmanöver hat ein 18-jähriger Fahranfänger mit einem BMW in Ostfriesland einen schrecklichen Unfall verursacht. Zehn Menschen wurden schwer …
BMW-Fahrer (18) verursacht verheerende Massenkarambolage - Retter halten Angehörige von Trümmerfeld fern
Explosion in Gartenlaube - plötzlich taucht brennender Mann auf
Zeugen hörten in einem Garten in Winsen erst eine Explosion und sahen dann Flammen aus einer Laube schlagen, als auf einmal ein brennender Mann ins Freie rannte.
Explosion in Gartenlaube - plötzlich taucht brennender Mann auf
Falschparker geht zum Friseur - plötzlich rastet ein Bauarbeiter völlig aus
Ein Mann geht zum Friseur und stellt zuvor sein Auto im Halteverbot ab. Das hätte er besser nicht getan - mit der Reaktion eines Bauarbeiters konnte er nicht wirklich …
Falschparker geht zum Friseur - plötzlich rastet ein Bauarbeiter völlig aus
Rocker von Hells Angels festgenommen: Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia
Mehr als eine Tonne Kokain: Diesen unglaublichen Fund einer Razzia in Hamburg hat die Polizei vorgestellt - und neue Erkenntnisse zu den Drogen veröffentlicht.
Rocker von Hells Angels festgenommen: Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia

Kommentare