Gewitter, Regen oder Hitze?

Das bringen die Hundstage für Deutschland

Offenbach - In Deutschland haben die Hundstage begonnen. Das verspricht in der Regel oftmals Hitzewellen. Doch die nächsten Wochen werden wechselhaft.

Die Hundstage haben begonnen, aber in Deutschland ist vorerst keine neue Hitzewelle in Sicht. Es bleibt jedoch sommerlich mit viel Sonnenschein, hier und da gibt es nachmittags Gewitter. Die 30-Grad-Marke werde an den nächsten Tagen voraussichtlich nicht überschritten, sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Donnerstag voraus. Im Flachland reicht die Spanne von 23 bis 29 Grad, auf den Bergen und an der Nordseeküste ist es ein wenig kühler.

„Hundstage“ werden traditionell Hitzeperioden vom 23. Juli bis 23. August genannt. Mit Vierbeinern haben sie nichts zu tun, die Bezeichnung kommt vom Erscheinen des „Hundssterns“ Sirius am Morgenhimmel. Dass der hellste Stern im Sternbild Großer Hund im Morgengrauen aufgeht, brachten die alten Griechen mit sommerlicher Hitze in Verbindung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Tote und Verletzte in US-Kirche nach Schießerei
Nach einer kirchlichen Andacht eröffnet ein junger Mann im US-Bundesstaat Tennessee das Feuer auf Gläubige - anscheinend wahllos. Das Motiv bleibt zunächst unklar.
Eine Tote und Verletzte in US-Kirche nach Schießerei
Flucht aus Psychiatrie: Noch keine Spur von den drei Ausbrechern
Mit verknoteten Bettlaken und einem selbstgebauten Rammbock waren drei Männer am Samstagabend aus einer Psychiatrie geflohen. Die Polizei fahndet noch immer nach den …
Flucht aus Psychiatrie: Noch keine Spur von den drei Ausbrechern
Spannend: Forscher entdecken Belege für Ur-Meer vor 400 Millionen Jahren
Wissenschaftler haben in der kanadischen Arktis endlich entscheidende Belege für die Existenz eines Ozeans vor 400 Millionen Jahren entdeckt. 
Spannend: Forscher entdecken Belege für Ur-Meer vor 400 Millionen Jahren
Junge Camperin in Bonn vergewaltigt: Prozess beginnt
Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Ein Mann soll nachts ein junges Paar beim Zelten überfallen und die Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt haben. Jetzt …
Junge Camperin in Bonn vergewaltigt: Prozess beginnt

Kommentare