+
Ein Wirt aus Isernhagen hat seine Maschinenpistole und eine Pistole - beide waren geladen - in einer laufenden Waschmaschine versteckt (Archivbild).

Wirt versteckt geladene Waffen in laufender Waschmaschine

Isernhagen - Total bekloppt: Ein Wirt aus Isernhagen (Region Hannover) hat seine Maschinenpistole und eine Pistole (beide waren geladen) vor der Polizei versteckt - und zwar in einer laufenden Waschmaschine.

Wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) berichtet, hatten die Beamten einen Hinweis bekommen, dass der Gastwirt in seinem Haus illegale Waffen lagert. Als die Poliisten bei einer Hausdurchsuchung einen Blick in die Waschmaschine warfen, hätten die Waffen samt zwei Magazinen zwischen feuchter Kleidung gelegen, sagte Oberstaatsanwältin Irene Silinger dem Sender.

Ein gefährliches Spiel: Während des Vollwaschganges hätten sich aus beiden Waffen Schüsse lösen können! Aber der Wirt hatte noch mal Glück.

Chinas gigantische Waffenshow

Chinas gigantische  Waffenshow

Gegen den Wirt wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und gegen das Kriegswaffengesetz ermittelt. Bislang hat der 44-Jährige noch nicht gesagt, woher er dei Waffen hat und warum er diese ausgerechnet in der Waschmaschine versteckt hat. Wie Oberstaatsanwältin Sillinger dem NDR erklärte, seine die Waffen nicht neu und sie hätten den Waschgang sauber und rostfrei überstanden. Nun werden diese krminaltechnisch untersucht.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare