+
Namensforscher Wolf-Armin Freiherr von Reitzenstein hat vielleicht auch schon herausgefunden, woher Ihr Nachname stammt.

Müller, Fuchs, Adenauer

Wissen Sie, was Ihr Nachname bedeutet?

  • schließen

Mainz - Über 800.000 verschiedene Familiennamen gibt es in Deutschland. Forscher analysieren ihren Ursprung. Und, woher stammt Ihr Nachname?

Ein ganzes Forschungsprojekt widmet sich der Suche nach der Herkunft von deutschen Familiennamen: namensforschung.net. Dazu werden die häufigsten Nachnamen ermittelt und anschließend nach historischen Hinweisen für ihre Herkunft gesucht. Grundlage für die Auswertung sind Eintragungen im Telefonbuch.

Erstes Ergebnis: Über 800.000 verschiedene Familiennamen gibt es in Deutschland. Die meisten Deutschen heißen übrigens Müller - der Name wurde 256.003 Mal gezählt. Auf Platz zwei und drei sind Schmidt und Schneider. Auch in den Top 50: zum Beispiel Lang, Werner und Krüger.

Doch woher kommen die Namen? Grob kann in fünf Herkunftsgruppen unterteilen. Zum Beispiel wie bei den Plätzen eins bis drei die Benennung nach Beruf (Müller, Schneider). Auch häufig: die Ableitung von von charakterlichen oder körperlichen Merkmalen (Klein, Frühauf). Viele Namen haben ihren Ursprung auch in der Herkunft ihrer Träger (Oppenheimer, Böhm), oder deren Wohnstätte (Lindemann, Bach). Alternativ wurde auch der Rufname des Vaters zum Familienname (Petersen, Werner). 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge verliert Bein bei Unfall auf Rodelbahn - jetzt reagiert der Freizeitpark
Auf einer Sommerrodelbahn hat ein Junge (12) während der Fahrt ein Teil seines Beines verloren. Nach dem schockierenden Unfall im Herbst reagiert der Freizeitpark. 
Junge verliert Bein bei Unfall auf Rodelbahn - jetzt reagiert der Freizeitpark
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
Las Vegas (dpa) - Die US-Hotelkette MGM Resorts will sich nach dem Las-Vegas-Massaker von 2017 vor Ansprüchen schützen. Das Unternehmen habe eine entsprechende Klage …
Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 
Die aus einer Höhle in Thailand gerettete Jungen-Fußballmannschaft und ihr Trainer haben das Krankenhaus verlassen und geben eine Pressekonferenz. Der News-Ticker zur …
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.