+
Das Perlmut und das Innere einer Meeresschnecke an ihrem Fundort. Neuesten Erkenntnissen zufolge wurden in der Schnecke schon vor 100.000 Jahren Farben angerührt und aufbewahrt.

Wissenschaftler entdecken 100.000 Jahre altes Künstleratelier

Washington - Wissenschaftler in Südafrika haben in einer Höhle etwa 100.000 Jahre alte Hinweise auf die Herstellung und Lagerung rötlicher Pigmentfarbe entdeckt.

Wie die Forscher in der Fachzeitschrift “Science“ am Freitag berichteten, liegt die Höhle an der zerklüfteten Küste in der Nähe von Kapstadt. Entdeckt wurden Reste der Ockerfarbe, Mahlbecher, Muscheln, in denen die Farbe aufbewahrt wurde, zudem Knochen und Kohle, die untergerührt wurden.

Der leitenden Wissenschaftler Christopher Henshilwood von der Universität von Bergen in Norwegen sagte, der Fund sei ein wichtiger Bezugspunkt für die Entwicklung komplexer, geistiger Prozesse des Menschen. Die Farbe könne zum Malen, Verzieren oder als Sonnenschutz verwendet worden sein.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Bei dem Amoklauf an einer Schule in Parkland (US-Bundesstaat Florida) sind am Mittwoch 17 Menschen gestorben. Nun kommen immer mehr Details zum Attentäter ans Licht. Wir …
News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Es ist ein tragischer Vorfall, der sich in Moskau ereignete: Eine Erzieherin vergisst ein kleines Mädchen auf dem Spielplatz. Nur kurze Zeit später ist die 3-Jährige tot.
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 17.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Vier Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 
Am Samstagnachmittag kam es zu einem Erdbeben im Südwesten von Großbritannien. Über Schäden ist zunächst nichts bekannt. 
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 

Kommentare