1 von 14
Inwzischen bestellen 75 Prozent der Deutschen Waren übers Internet. Ganz vorne mit dabei sind die Bücher. Hier wird ein Paket des Internethändlers Amazon von der Sängerin Annett Louisan ausgeliefert.
2 von 14
52 Prozent der Deutschen kaufen Bücher, Zeitschriften und Zeitungen im Netz.
3 von 14
Die Deutschen investieren in ihre Gesundheit. 17 Prozent mehr Geld gaben sie 2008 für Medikamente und Therapien aus.
4 von 14
12 Prozent der Nutzer spekulieren im Netz mit Aktien.
5 von 14
Ebenfalls 12 Prozent informieren sich über Versicherungen und schließen diese auch im Internet ab.
6 von 14
Seit 2001 geben die Bundesbürger 51 Prozent mehr Geld aus für Telefon und Internet.
7 von 14
Schon 2008 waren die Ausgaben für den privaten Konsum um 0,4 Prozent gestiegen.
8 von 14
Männer sind die aktiveren Einkäufer im Web. 76 Prozent der Männer und 73 Prozent der Frauen kaufen lieber online statt sich an der Kasse anzustellen.

Wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben

Das Statistische Jahrbuch verrät jedes Jahr, wofür die Deutschen Geld ausgeben. Die aktuellen Zahlen zeigen, 2008 gaben die Bundesbürger Geld vermehrt im Internet aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Amatrice - Im italienischen Erdbebengebiet hat eine Lawine ein Hotel verschüttet. Die Rettungskräfte kämpfen mit den Schneemassen, um mögliche Überlebende zu retten. 
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder von damals machen …
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde …
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Kommentare