Wohnhausbrand im Breisgau

Nach Feuer: 14 Menschen kommen in Klinik

Waldkirch - Bei einem Wohnhausbrand in Baden-Württemberg sind 14 Menschen durch Rauchgas verletzt worden.

Unter den Verletzten sind auch mehrere Kinder, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestehe wohl nicht. Das Feuer brach am Samstagabend in dem Mehrfamilienhaus in Waldkirch aus. Die Feuerwehr rückte mit 130 Mann an und löschte die Flammen. Die Bewohner mussten die Nacht in Notbetten verbringen. Brandursache und Schadenshöhe waren am Morgen noch nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Glatteis: Mehrere Schulkinder bei Busunfällen auf glatten Straßen verletzt
Drei Busse mit Schulkindern sind in Nordrhein-Westfalen bei Glatteis am Mittwochmorgen verunglückt.
Wegen Glatteis: Mehrere Schulkinder bei Busunfällen auf glatten Straßen verletzt
Lotto am Mittwoch vom 18.01.2018: So sehen Sie die Ziehung heute im Live-Stream
Lotto am Mittwoch vom 18.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 16 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.01.2018: So sehen Sie die Ziehung heute im Live-Stream
Arbeiter bauen riesige Brücke - plötzlich stürzt sie ein! Mindestens zehn Tote
Beim Einsturz einer sich noch im Bau befindlichen großen Brücke sind in Kolumbien mindestens zehn Arbeiter getötet worden.
Arbeiter bauen riesige Brücke - plötzlich stürzt sie ein! Mindestens zehn Tote
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess hat begonnen
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess hat begonnen

Kommentare