+

Kohlenmonoxid-Vergiftung

In Wohnung gegrillt: Elf Verletzte

Rüsselsheim - Beim Grillen in einer Wohnung haben elf Menschen in Rüsselsheim am Neujahrsmorgen eine Kohlenmonoxid-Vergiftung erlitten.

Sie wurden gerettet. Einige der Opfer - unter ihnen fünf Kinder - seien bewusstlos gewesen, teilte die Polizei mit. Nach Angaben eines Sprechers waren am Vormittag alle wieder bei Bewusstsein. Sie wurden ärztlich behandelt. In der Wohnung waren gleich zwei Holzkohlegrills benutzt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die drei Tatorte von Spanien
Bei dem Terroranschlag in Spanien und dem nächtlichen Einsatz der Polizei spielten drei Orte eine Rolle:
Das sind die drei Tatorte von Spanien
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Ein Mann macht in Niedersachsen eine Toilettenpause. Währenddessen macht sich sein Auto selbständig und rollt in die Ems. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrzeug.
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt

Kommentare