Sea World: Blitzeinschlag - acht Verletzte

Orlando - Im Vergnügungspark Sea World in Florida ist am Dienstag ein Blitz eingeschlagen. Acht Menschen wurden verletzt.

Bei einem Blitzeinschlag im Vergnügungspark Sea World in Florida sind am Dienstag acht Menschen verletzt worden. Bei den Opfern handelt es sich um drei Besucher und fünf Angestellte. Keiner von ihnen wurde direkt getroffen, und niemand wurde lebensgefährlich verletzt, wie ein Sprecher von Sea World sagte. Alle seien vorsichtshalber in Krankenhäuser eingeliefert worden. Die acht Verletzten hatten sich in der “Discover Cove“ aufgehalten, in der Besucher schnorcheln oder mit Delphinen schwimmen gehen können.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Drama im Zoo: Tiger tötet Pfleger
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Ein Tiger hat eine Pflegerin getötet. Der Tierpark wurde vollständig evakuiert.
Drama im Zoo: Tiger tötet Pfleger
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt
Zwei Brasilianer sind am Flughafen Zürich mit insgesamt 4,5 Kilogramm Kokain im Gepäck festgenommen worden.
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt

Kommentare