Tiere in Kisten gestapelt

Frau lebte mit 99 Katzen in einer Wohnung

Wright - Nachbarn beschwerten sich wegen üblen Geruchs - dann machte die Polizei eine unglaubliche Entdeckung. Eine US-Amerikanerin hat in ihrer Wohnung mit 99 Katzen gelebt. Sie hielt die Tiere in übereinander gestapelten Kisten.

US-Behörden haben aus einer Wohnung in Wright im US-Staat New York 99 Katzen befreit. Die Tiere seien in Kisten gehalten worden, die vom Boden bis an die Decke gestapelt worden seien, berichtete die Tageszeitung „Times Union of Albany“. Weitere 67 Katzen seien, zum Teil verpackt in einer Tiefkühltruhe, tot aufgefunden worden. Ob gegen die Besitzerin rechtliche Schritte eingeleitet werden, soll jetzt geprüft werden.

Nachbarn hatten sich wegen üblen Geruchs beschwert, daraufhin waren Mitarbeiter des Sheriffs zu der Frau gefahren und hatten die Tiere entdeckt. Eine Tierschützerin, die die lebenden Katzen in Obhut nahm, sagte, sie habe der Besitzerin mehrfach vergeblich Hilfe angeboten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare