+
Eine knapp zwei Meter lange Boa Constrictor (Archivbild) ist auf der Fahrt eines TGV von Paris nach Marseille entkommen.

Würgeschlange büxt in Hochgeschwindigkeitszug aus

Paris - Eine knapp zwei Meter lange Boa Constrictor hat in einem französischen Hochgeschwindigkeitszug Schlangenalarm ausgelöst.

Das Reptil entkam auf der Fahrt eines TGV von Paris nach Marseille aus einer Transportbox und schlängelte sich durch die Bahn. Nach Zeugenaussagen streifte die Würgeschlange sogar einige Fahrgäste an den Füßen, bevor sie schließlich in einem Lüftungsschacht verschwand.

In Marseille herbeigeilte Feuerwehrmänner brauchten rund eine Stunde, um das friedlich vor sich hindösende Tier zu finden und einzufangen. Sie übergaben die rund 25 Kilo schwere Schlange dem Besitzer, wie der französische Radiosender RTL am Montag berichtete. Der Reptilienfan hatte den Transport der Schlange ordnungsgemäß angemeldet. Sie reiste mit einer weiteren Boa Constrictor in der Plastikbox.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angriff auf Kellner schockiert Prag - Touristen in Haft
Ein brutaler Angriff von Touristen auf einen Kellner hat in Tschechien Empörung ausgelöst. Nun sind zwei Verdächtige festgenommen worden.
Angriff auf Kellner schockiert Prag - Touristen in Haft
23-Jähriger behauptet, dieses Schmerzmittel habe ihn schwul gemacht
Scott Purdy ist sich sicher: Seit seinem Unfall ist er homosexuell. Der Grund dafür: ein starkes Schmerzmittel. Doch kann das wirklich sein? Eine Spurensuche.
23-Jähriger behauptet, dieses Schmerzmittel habe ihn schwul gemacht
Verzweifelte Mutter hat kein Geld für Brust-OP - sie kauft sich ein Teppichmesser: Fatal!
Eine dreifache Mutter fühlte sich mit ihren riesigen Brüsten unwohl - doch das nötige Kleingeld für eine Operation fehlte. Also legte sie sich ein Teppichmesser zu. 
Verzweifelte Mutter hat kein Geld für Brust-OP - sie kauft sich ein Teppichmesser: Fatal!
Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt
Was in der Todesnacht von Kim Wall an Bord des U-Bootes "Nautilus" geschah, weiß nur einer. Dieser eine Mensch hat eine Lüge nach der anderen aufgetischt, urteilt die …
Dänischer Erfinder Madsen zu lebenslanger Haft verurteilt

Kommentare