Aggressiver Autofahrer verprügelt Bauarbeiter

Köln - Aus Wut über einen im Weg stehenden Bagger hat ein aggressiver Autofahrer in Köln zwei Bauarbeiter verprügelt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, stieg der Mann aus seinem Wagen, beleidigte den 49 Jahre alten Baggerfahrer und schlug ihm ohne Vorwarnung die Faust ins Gesicht. Dann fuhr er weg. Kurze Zeit später kehrte er jedoch zurück, holte einen Schneeschieber aus seinem Kofferraum und schlug damit mehrfach auf einen 33-jährigen Bauarbeiter ein.

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Als andere Arbeiter ihrem Kollegen zur Hilfe kamen, telefonierte der Angreifer per Handy Verstärkung herbei. Daraufhin erschienen mehrere mit Eisenstangen und Kabeln bewaffnete Männer. Damit droschen sie auf den 33-Jährigen ein und stoppten auch nicht, als dieser schließlich auf der Erde lag.

Erst als der Baggerfahrer sich laut für die von ihm verursachte Verkehrsbehinderung entschuldigte, hörten die Täter auf und flüchteten. Die Polizei nahm im Zuge der Fahndung drei Verdächtige fest. Gegen sie wird ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Köln (dpa) - Knapp neun Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs mit zwei Toten beginnt an diesem Mittwoch der Prozess gegen fünf Angeklagte.
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt

Kommentare