Vier Sportler stürzen

Wutausbruch: Vater manipuliert Radrennen

Saint-Denis - Sein Sohn sprintete um sein Leben und stürzte. Der Vater verlangt, das Rennen abzubrechen. Um seinen Willen durchzusetzen greift er zu unkonventionellen Methoden.

Der Vater von Boyer ist in heller Aufregung, wendet sich sofort an die Organisatoren, fordert, das Rennen abzubrechen. Ohne Erfolg.

Dann knallen bei ihm alle Sicherungen durch: Er stapft über die Rennstrecke und reißt eine Metallabsperrung nieder. Einige der herannahenden Rennfahrer können gerade noch ausweichen, zwei jedoch erwischt es in voller Fahrt. Auf einem Video von Linfo.re ist zu sehen, wie sie mehrere Meter über den Asphalt schlittern. Einer der Fahrer bricht sich das Schlüsselbein.

Der Veranstalter ist fassungslos, gibt sich aber kämferisch: "Wir dürfen nicht klein beigeben, das Rennen wird morgen fortgesetzt." Den Rüpelvater erwartet laut ciclingnews.com eine Geldstrafe von 300 Euro. Ein Verfahren wegen Körperverletzung erwartet ihn.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare