+

Spiel "Angry Bird" bekommt neue Bedeutung 

Nicht lustig, trotzdem ein Internet-Hit: Vogel jagt Kind

Houston – Ganz – ähm Gans - gemein. Die Attacke eines wütenden Federviehs auf ein fünfjähriges Mädchen verbreitet sich rasant im Internet. Wer kann denn darüber lachen?

Bei diesen Szenen bekommt das Spiel "Angry Bird" eine völlig neue Bedeutung. In Houston sind diese Bilder entstanden, die schon viele Menschen im Internet geteilt haben. Darauf zu sehen ist ein Vogel, der ein kleines Mädchen verfolgt. Was soll daran spaßig sein? Dieses verrückte Internet.

Der Tweet wurde mehr als 50.500 Mal retweetet (Stand: 5. Mai, 10.45 Uhr).

Dierk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Großbartloff - Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Sprengstoff-Explosion lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei in Thüringen ein verstecktes Lager entdeckt. 
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Flüchtende Kuh legt Zugverkehr lahm
Herrenberg - Die Kuh Kuki (1) hat auf der Flucht vor der Fußpflege eine Bahnstrecke in der Nähe von Böblingen (Baden-Württemberg) lahmgelegt.
Flüchtende Kuh legt Zugverkehr lahm
Darum explodierte ein Schneemann mitten in Zürich
Zürich - Ein explodierender Schneemann hat beim Frühlingsfest in Zürich am Montag einen schönen Sommer signalisiert. 
Darum explodierte ein Schneemann mitten in Zürich
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 
London - Ein Ex-Polizeichef erhebt Vorwürfe im Fall Madeleine McCann. Der britische Geheimdienst soll seiner Meinung nach in die Sache „Maddie“ verwickelt sein, um ein …
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 

Kommentare