+

Spiel "Angry Bird" bekommt neue Bedeutung 

Nicht lustig, trotzdem ein Internet-Hit: Vogel jagt Kind

Houston – Ganz – ähm Gans - gemein. Die Attacke eines wütenden Federviehs auf ein fünfjähriges Mädchen verbreitet sich rasant im Internet. Wer kann denn darüber lachen?

Bei diesen Szenen bekommt das Spiel "Angry Bird" eine völlig neue Bedeutung. In Houston sind diese Bilder entstanden, die schon viele Menschen im Internet geteilt haben. Darauf zu sehen ist ein Vogel, der ein kleines Mädchen verfolgt. Was soll daran spaßig sein? Dieses verrückte Internet.

Der Tweet wurde mehr als 50.500 Mal retweetet (Stand: 5. Mai, 10.45 Uhr).

Dierk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weil er sein Zeugnis nicht seinen Eltern zeigen wollte: Junge flüchtet mit Zug ins Ausland 
Wegen seiner vermeintlich schlechten Schulnoten wollte ein kleiner Junge aus Schleswig das Land verlassen.
Weil er sein Zeugnis nicht seinen Eltern zeigen wollte: Junge flüchtet mit Zug ins Ausland 
Mücken-Alarm in Deutschland
Nach den häufigen Regenfällen der vergangenen Wochen legen Mücken in vielen Regionen Deutschlands noch einmal richtig nach.
Mücken-Alarm in Deutschland
Polizeichefin von Minneapolis tritt nach tödlichen Schüssen zurück
Eine Woche nach den tödlichen Polizeischüssen auf eine unbewaffnete Australierin in der US-Stadt Minneapolis hat Polizeichefin Janee Harteau ihren Rücktritt erklärt.
Polizeichefin von Minneapolis tritt nach tödlichen Schüssen zurück
Horror-Motorradunfall: 15-Jähriger tot
Bei einem Motorradunfall ist ein 15-jähriger Junge getötet und ein 16 Jahre altes Mädchen schwer verletzt worden.
Horror-Motorradunfall: 15-Jähriger tot

Kommentare