Gestartet war der Airbus A320 vom Flughafen La Guardia in Richtung Charlotte (North Carolina).
1 von 13
Gestartet war der Airbus A320 vom Flughafen La Guardia in Richtung Charlotte (North Carolina).
Kurz nach dem Start war Flug 1549 der United Airways in einen Vogelschwarm.
2 von 13
Kurz nach dem Start war Flug 1549 der United Airways in einen Vogelschwarm geraten.
Dieser geriet in die Triebwerke, sodass die Maschine nicht mehr steigen konnte.ver
3 von 13
Dieser geriet in die Triebwerke, sodass die Maschine nicht mehr steigen konnte.
Rettungskräfte der Feuerwehr von New York City eilen dem abgestürzten Flugzeug zu Hilfe.
4 von 13
Rettungskräfte der Feuerwehr von New York City eilen dem abgestürzten Flugzeug zu Hilfe.
Gepächstücke der Maschine treiben auf dem Hudson River.
5 von 13
Gepächstücke der Maschine treiben auf dem Hudson River .
Gepächstücke der Maschine treiben auf dem Hudson River.
6 von 13
Gepächstücke der Maschine treiben auf dem Hudson River .
Die Rettungskräfte vor Ort konnten alle 146 Passagiere in Sicherheit bringen.
7 von 13
Die Rettungskräfte vor Ort konnten alle 146 Passagiere in Sicherheit bringen.
Die Fluggäste retteten sich über Notausgänge und sprangen in den Hudson River. Tote gab es wie durch ein Wunder nicht.
8 von 13
Die Fluggäste retteten sich über Notausgänge und sprangen in den Hudson River . Tote gab es wie durch ein Wunder nicht.

Das Wunder vom Hudson River

New York City - Der Absturz eines Airbus A320 der United Airways in New York: Wie durch ein Wunder gab es keine Toten. Sehen Sie hier die Bilder aus New York.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Am Dienstag ist es in Italien zu einer Katastrophe gekommen. In Genua stürzte eine vierspurige Autobahnbrücke ein. Es gab mehrere Tote und Verletzte. Die erschütternden …
Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt
Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen
Nach den Unwettern müssen Bahnreisende am Freitag vereinzelt Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen. Regen und Sommergewitter haben jedoch nur ein kurzes Gastspiel …
Auszeit von der Hitze: Wochenende mit moderaten Temperaturen
Weitere Nachbeben auf indonesischer Ferieninsel Lombok
Immer und immer wieder bebt auf der indonesischen Ferieninsel Lombok die Erde. Und immer noch werden Tote geborgen.
Weitere Nachbeben auf indonesischer Ferieninsel Lombok
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus
Nach der Hitze kommt der Knall: Gewitter und Sturmböen behindern den Verkehr auf Deutschlands Straßen und Schienen sowie in der Luft.
Massive Unwetterfront bremst Flugzeuge, Bahn und Autos aus