+
Diese Leichen-Kühlung versteigt die New Yorker Stadtverwaltung noch bis 6. Juni auf eBay.

Echte Auktion auf eBay

New York versteigert seinen Leichen-Kühlschrank

New York - Dieser Kühlschrank reicht für vier Personen - auch, wenn man sie stapelt. In einer ungewöhnlichen Auktion versucht New York die Kühlanlage ihrer Leichenhalle loszuwerden.

Die New Yorker Stadtverwaltung will derzeit die Kühlanlage aus der Leichenhalle eines psychiatrischen Krankenhauses auf eBay loswerden. Bis Samstagnachmittag (Ortszeit) waren 475 Dollar (knapp 366 Euro) geboten. Die Versteigerung läuft aber noch bis 6. Juni.

Um den Abtransport des Riesenkühlschranks mit vier Schubfächern müssen sich potenzielle Käufer allerdings selbst kümmern. Eine Sprecherin der Stadtverwaltung bestätigte der „New York Post“, dass die Anzeige ernst gemeint sei. Bisweilen müsse man ungewöhnliche Gegenstände loswerden, zum Beispiel auch Friseurstühle aus Gefängnissen oder Polizeiautos.

AP

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare