Verkehrsregeln gelten für alle

YouTube-Hit: Skateboarder rechnet mit Sportwagenfahrer ab 

  • schließen

Denver - Mit Skateboardern ist nicht zu spaßen! In Colorado missachtete ein McLaren-Fahrer die ein oder andere Verkehrsregel und gefährdete damit einen Skateboarder. Am Ende wirklich "verletzt" war nur sein Auto.

Rache ist süß! Das dachte sich auch ein Skateboardfahrer, nachdem er beinahe von einem Sportwagen umgenietet wurde, weil der Fahrer ein Stoppschild und einen Zebrastreifen ignoriert hatte. Ohne auszusteigen und zu fragen, ob mit dem Jungen alles ok ist, drückte der Fahrer des McLaren genervt auf die Hupe.

Das hätte er sich um seines Autos Willen lieber mal verkneifen sollen. Kaum eine Sekunde später griff der Skateboarder nach seinem Board und schlug auf die Windschutzscheibe des Sportwagens ein. Und zwar mit voller Wucht - und ergriff dann die Flucht. Kurz darauf folgte eine spannende Verfolgungsjagd, in der der Beifahrer versuchte, den Skateboarder zu erwischen. Ob er ihn tatsächlich in die Finger bekommen hat, sieht man auf dem Video leider nicht.

Das Spektakel ereignete sich vergangenen Sonntag in Denver. Einige Passanten hielten zufällig mit ihren Kameras drauf und filmten den kompletten Vorfall. Eines der Videos zeigt das Luxusauto danach - und auch, wie zerstört die Scheibe wirklich ist. Unglaubliche 9 Millionen Menschen überzeugten sich bereits von der Schlagkraft des Skaters und machten das Video zum YouTube-Hit. Dieser McLaren-Fahrer wird es sich nächstes Mal sicher zweimal überlegen, ob er die Verkehrsregeln wieder missachtet.

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube/Paul Gonzo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Junge verliert Bein bei Unfall auf Rodelbahn - jetzt reagiert der Freizeitpark
Auf einer Sommerrodelbahn hat ein Junge (12) während der Fahrt ein Teil seines Beines verloren. Nach dem schockierenden Unfall im Herbst reagiert der Freizeitpark. 
Junge verliert Bein bei Unfall auf Rodelbahn - jetzt reagiert der Freizeitpark
Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
Las Vegas (dpa) - Die US-Hotelkette MGM Resorts will sich nach dem Las-Vegas-Massaker von 2017 vor Ansprüchen schützen. Das Unternehmen habe eine entsprechende Klage …
Hotelkette in Las Vegas will Massaker-Ansprüche abwehren
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 
Die aus einer Höhle in Thailand gerettete Jungen-Fußballmannschaft und ihr Trainer haben das Krankenhaus verlassen und geben eine Pressekonferenz. Der News-Ticker zur …
Nach Höhlen-Drama: Jungen lachen bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.