+
YouTube-Star Zach Sobiech performt seinen Song "Clouds"

Er wurde nur 18 Jahre alt

Krebskranker YouTube-Star Zach Sobiech ist tot

New York - Als Zach Sobiech von seiner tödlichen Krebserkrankung erfuhr, nahm er ein Abschiedslied auf. "Clouds" wurde zum YouTube-Hit und Zach Sobiech berühmt. Jetzt starb er kurz nach seinem 18. Geburtstag.

Der durch ein millionenfach angeschautes Internetvideo bekanntgewordene Popsänger Zach Sobiech ist tot. Der 18-Jährige starb am Montag in Minnesota an den Folgen einer Knochenkrebserkrankung, wie CNN am Mittwoch nach einer Mitteilung der Familie meldete. Er war durch seinen Abschiedssong „Clouds“ bekanntgeworden, der auf Youtube mehr als vier Millionen mal angesehen und von anderen Künstlern über das Internet verbreitet wurde.

Sobiech hatte das Video aufgenommen, nachdem ihm im Mai 2012 die Ärzte mitteilten, dass er noch ein Jahr zu leben hat. Bereits drei Jahre zuvor war ein Osteosarkom, der häufigste bösartige Knochentumor, bei ihm diagnostiziert worden. „Wir danken allen, die Zachs Video angesehen und ihm damit geholfen haben, seine Botschaft und Musik zu verbreiten“, teilte seine Familie mit. Die Erlöse, mehr als 100.000 Dollar (77.000 Euro), spendete Sobiech an Forschungsprojekte, die nach einem Heilmittel für seine Krankheit suchen. Jetzt starb er gut zwei Wochen nach seinem 18. Geburtstag.

Die letzten Tage im Leben von Zach Sobiech

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Ein betrunkener Ehemann hat sich am Samstagabend mit einem ungewöhnlichen Wunsch an die Polizei gewandt. Der 34-Jährige wollte in seinem Zustand auf keinen Fall nach …
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Der tödliche Streit unter Teenagern in Dortmund wirft viele Fragen auf: Wie kam es zu dem Gewaltausbruch, wo ist die Tatwaffe? Die 16-jährige Verdächtige schweigt bisher.
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Auf einem Bauernhof in der Steiermark hat sich am Samstag eine schrecklichen Bluttat ereignet. Der mutmaßliche Täter soll mit einem Küchenbeil seine Schwester und seinen …
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt

Kommentare