Weniger Schwangerschaftsabbrüche

Zahl der Abtreibungen weiter gesunken

Wiesbaden - Seit 2004 geht die Zahl der Abtreibungen in Deutschland zurück. Dieser Trend setzte sich auch im vergangenen Jahr fort, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte.

In den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden rund 27.900 Schwangerschaftsabbrüche gemeldet, 0,6 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Im gesamten vergangenen Jahr waren 102.800 Schwangerschaftsabbrüche registriert worden, 3,8 Prozent weniger als im Vorjahr.

Knapp drei Viertel (73 Prozent) der Frauen, die im ersten Quartal 2014 einen Schwangerschaftsabbruch machen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahre alt, 16 Prozent zwischen 35 und 39, etwa 8 Prozent 40 Jahre und älter. Die unter 18-Jährigen hatten einen Anteil von 4 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Königstiger in kurzer Zeit tot gefunden - Experten rätseln 
In Nepal sind innerhalb eines Monats vier seltene Königstiger gestorben. Die Todesursache war in allen Fällen unklar. Experten stehen vor einem Rätsel. 
Vier Königstiger in kurzer Zeit tot gefunden - Experten rätseln 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
U-Boot-Mordprozess: Erfinder Peter Madsen ist gefährlich, sagen Psychiater
Peter Madsen soll die Journalistin an Bord seines U-Boots ermordet und dann zerstückelt haben. Laut einem rechtsmedizinischen Gutachten muss angenommen werden, dass …
U-Boot-Mordprozess: Erfinder Peter Madsen ist gefährlich, sagen Psychiater
Betrunkener fährt Hühner auf einer Weide tot
Ein besoffener 45-Jähriger hat mit seinem Audi Hühner auf einer Weide in Nordrhein-Westfalen überfahren. Fünf Tiere hatten keine Chance.
Betrunkener fährt Hühner auf einer Weide tot

Kommentare