+
Soldaten im Hilfseinsatz an der Ostküste von Mexiko nach dem schweren Tropensturm.

Zahl der Toten nach Tropensturm in Mexiko erhöht sich auf 16

Veracruz/Mexiko - Die Zahl der Toten nach dem schweren Tropensturm “Arlene“ in Mexiko erhöht sich weiter. Der Sturm führte vielerorts zu Überschwemmungen und  Erdrutschen.

Wie die Behörden am Montag mitteilten, wurden zwei weitere Opfer im Bundesstaat Veracruz und drei im Bundesstaat Tamaulipas bestätigt. Die Gesamtzahl der Toten durch den ersten Sturm der Hurrikan-Saison liege damit bei 16.

“Arlene“ hatte am Donnerstag von heftigem Regen begleitet die mexikanische Ostküste erreicht. Am Wochenende war es in der Folge an vielen Orten zu Überschwemmungen und Erdrutschen gekommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Heidelberg - Nachdem ein Student in Heidelberg mit einem Auto in eine Menschengruppe gerast war und dann mit einem Messer geflüchtet war, wurde er von einem Polizisten …
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Kunterbunter Karneval landauf, landab
Schon vor Rosenmontag sind die Freunde des Karnevals so richtig auf Touren. Die Sicherheit wird stets großgeschrieben - sogar Müllcontainer kommen als Schutz zum Einsatz.
Kunterbunter Karneval landauf, landab
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Abuja- Nach mehreren bangen Tagen können sie aufatmen: Zwei entführte deutsche Archäologen sind von ihren Kidnappern in Nigeria freigelassen worden. Kamen sie nach …
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte "Malle"-Fans eine Überraschung: Der "Ballermann 6" sieht …
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"

Kommentare