+
Zum zweiten Mal in Folge steigt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland. (Symbolbild)

Plus von 1,1 Prozent

Zahl der Verkehrstoten steigt zum zweiten Mal in Folge

Berlin - Die Zahl der Verkehrstoten auf Deutschlands Straßen wird in diesem Jahr voraussichtlich zum zweiten Mal in Folge ansteigen, das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Das Statistische Bundesamt geht nach einer am Freitag veröffentlichten Schätzung davon aus, dass im Jahr 2015 rund 3450 Menschen im Straßenverkehr ums Leben kommen. Das wäre ein Anstieg um zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 3377 Verkehrstoten. Die Zahl würde sich damit erstmals seit 1991 in zwei aufeinander folgenden Jahren erhöhen. Von 2013 auf 2014 war ein Plus von 1,1 Prozent verzeichnet worden.

Die Zahl der Verletzten bleibt der Schätzung zufolge dieses Jahr mit rund 390.000 vermutlich ähnlich hoch wie 2014. Die Gesamtzahl der polizeilich erfassten Unfälle wird demnach bis zum Jahresende voraussichtlich auf rund 2,5 Millionen steigen und damit um knapp vier Prozent höher liegen als im Vorjahr. Darunter sind schätzungsweise rund 303.000 Unfälle, bei denen Menschen verletzt oder getötet werden. Die Zahl der Unfälle, bei denen ausschließlich Sachschaden verursacht wird, liegt voraussichtlich bei rund 2,2 Millionen.

Umstritten: Fahrradhelm als Pflicht?

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare