Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz

Limousine brennt: 10 Seniorinnen retten sich

Walnut Creek - Glück im Unglück: Zehn betagte Damen haben sich in Nordkalifornien unverletzt aus einer brennenden Stretch-Limousine retten können.

Die meisten der Frauen seien bereits 90 Jahre und älter gewesen, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Die älteren Damen befanden sich den Angaben zufolge am Sonntag auf der Fahrt zum 96. Geburtstag einer Freundin, als die Lincoln-Limousine in der Ortschaft Walnut Creek auf einmal in Flammen stand.

Erst vor einem Monat waren auf einer Brücke nahe San Francisco fünf Krankenschwestern in einer Stretch-Limousine verbrannt.

AP

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Einem Vater wird nach dem Tod von sechs Teenagern in seiner Gartenlaube der Prozess gemacht. Die 18- und 19-Jährigen starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung, weil ein …
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt.
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot
Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren
Garnelen aus Deutschland sind noch ein Nischenprodukt, haben aber nach Expertenansicht Potenzial. Deshalb liegt es für Forscher des Alfred-Wegener-Instituts nahe, sich …
Wissenschaftler wollen Garnelen möglichst vegan ernähren

Kommentare