Richter fassungslos

Kindesmissbrauch: Haftstrafe für Ex-Priester

Sydney - Jahrelang hat ein katholischer Priester in Australien Jungen im Krankenzimmer einer Schule missbraucht - am Montag wurde er zu zehneinhalb Jahren Haft verurteilt.

Der 70-Jährige war wegen Unzucht und Vergewaltigung angeklagt und hatte sich schuldig bekannt. Der Richter Frank Gucciardo geriet während der Urteilsverkündung außer Fassung und musste die Verhandlung kurz unterbrechen, wie Medien in Melbourne berichteten. Der Mann war bereits 2005 des Priesteramtes enthoben und wegen anderer Missbrauchsfälle verurteilt worden. Die Verbrechen an der Schule kamen erst später ans Licht. "Ihr Verhalten zeigt die Tiefe ihrer üblen Heuchelei", sagte der Richter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare