+
Eine Streife stoppte den illegalen Tiertransport in der Nacht zum Dienstag auf der Rastanlage Weiskirchen.

Ohne Futter und Wasser

Hier stecken zehn Ponys in einem Kleinbus

Rodgau/Offenbach - Einen Kleinbus mit zehn Ponys und zwei Männern an Bord hat die Polizei auf der Autobahn 3 bei Offenbach in Hessen aus dem Verkehr gezogen.

Eine Streife stoppte den illegalen Tiertransport in der Nacht zum Dienstag auf der Rastanlage Weiskirchen. Die Scheiben des Fahrzeugs seien völlig beschlagen gewesen, seitlich an dem Kleinbus habe es einen Lüftungsschlitz gegeben, hieß es im Polizeibericht. Die Mini-Shetland-Ponys standen ohne Futter und Wasser zusammengepfercht.

Der 60-jährige Fahrer und sein 31 Jahre alter Beifahrer wollten sie offenbar von den Niederlanden nach Rumänien bringen. Die Beamten setzten der Fahrt aber dann ein Ende. Die Tiere wurden in ein nahes Gestüt gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Die Dorfbewohner hatten offenbar keine Chance, als das Unglück passierte. Die Erdmassen von einem hohen Berghang fielen auf ihr Dorf. Ursache waren schwere Regenfälle.
Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder

Kommentare