+
Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über die Sommerferien. Foto: Thomas Warnack

Zehn Tage Sommerferien in ganz Deutschland

Düsseldorf (dpa) - Ferien überall: Vom 31. Juli bis zum 11. August haben alle Bundesländer Schulferien - dabei sind Ferienbeginn und -ende ganz unterschiedlich.

Schon seit Mitte der 1960er Jahre wechseln sich die Bundesländer nach einem vereinbarten System mit den Sommerferien ab. Beschlossen wird das in der Kultusministerkonferenz.

Das System hat vor allem Vorteile für den Reiseverkehr und schafft einen Ausgleich unter den Ländern. In diesem Jahr gab es zuerst im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen Ferien, 2016 starten Bremen und Niedersachsen als erste in die unterrichtsfreie Zeit gefolgt von Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Ausnahmen sind Bayern und Baden-Württemberg. In diesen beiden Länder haben die Schulen immer bis in den September frei.

In Nachbarstaaten wie Frankreich oder Dänemark beginnt die Ferienzeit jedes Jahr für alle Schüler gleichzeitig. In Großbritannien legen Gemeinden und Schulen die Ferientermine lokal fest. Ein ähnliches Prinzip wie in Deutschland gibt es dagegen in den Niederlanden, Österreich oder der Schweiz.

Kultusministerkonferenz, Festlegung Ferientermine

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Spätestens seit Alexander Gerst können sich wieder viele Deutsche für den Weltraum begeistern. Nun könnte es bald neue Abenteuer von einem Deutschen im All zu erzählen …
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Viele Feuerwehrmänner, die gerade das Feuer löschen …
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Bielefeld - Teure Anrufe bei einer Sex-Hotline ließen erst die Telefonrechnung explodieren, und dann einen Mann, als der feststellte, dass der Nachbar sie getätigt …
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit
Wien/Bozen - Neue Erkenntnisse zum Gletschermann Ötzi. Sein Mageninhalt wurde analysiert: Die letzte Mahlzeit des „Iceman“ war wohl eine kulinarische Köstlichkeit.
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit

Kommentare