Mehrere Verletzte bei Explosion in Berlin

Berlin - Bei einer Explosion in Berlin sind am Donnerstag offenbar vier Menschen verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr mit.

Bei einer Explosion in einem Berliner Aluminiumwerk ist am Donnerstag ein Arbeiter schwer verletzt worden. Drei weitere erlitten leichte Verletzungen. In einer ersten Meldung war von zehn Verletzten die Rede gewesen, dies bestätigte sich nicht.

Nach Angaben der Feuerwehr kam es um 17.30 Uhr beim Gießen eines Alu-Formstücks zu der Explosion. Es sei aber kein Brand ausgebrochen. Nähere Informationen zu dem Unglück in dem Werk in Reinickendorf gab es zunächst nicht.

Die BAGR Berliner Aluminiumwerk GmbH gießt nach eigenen Angaben aus Schrott und anderen Resten neue Aluminiumteile für Bänder, Bleche und Formzuschnitte. Es war am Abend für Auskünfte nicht zu erreichen.  

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiger ausgerbochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgerbochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare