Spritztour durchs Dorf

Zehnjähriger klaut Bagger und rammt Auto

Reinsdorf - Ein zehnjähriger Junge hat im sächsischen Reinsdorf mit einem Trick einen Bagger gestartet. Seine Fahrt durchs Dorf endete mit einem Crash.

Der Junge habe sich am Freitagnachmittag erst von einem Passanten stoppen lassen, nachdem er mit dem Bagger bereits ein geparktes Auto gerammt hatte, teilte die Polizei Zwickau am Samstag mit. Der Zehnjährige hatte herausgefunden, dass der Briefkastenschlüssel der Familie ins Zündschloss des Fahrzeugs passt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Berlin - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet öffentliches Stillen laut einer Umfrage in Ordnung.
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet
Am Ort des verschütteten Hotels in Italien ist keine Zeit zu verlieren: Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück ziehen Katastrophenhelfer immer noch Überlebende …
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Kommentare