+
Auch bei diesen Fantasy-Wesen auf der " Dragon Con" ist ein Selfie Pflicht.

"Dragon Con"

Zehntausende Fans feiern Fantasy-Festival

Atlanta - Science-Fiction, Comics und schrille Kostüme: Zehntausende Menschen sind in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia zum alljährlichen „Dragon Con“-Festival zusammengekommen.

Der britische Schauspieler Sir Patrick Stewart alias Captain Jean-Luc Picard schaute bei der "Dragon Con" vorbei.

Das viertägige Festival, bei dem es unter anderem Paraden und Diskussionsrunden gibt, zieht vor allem Fans von Comicbüchern und Science-Fiction-Serien an. Auch einige Stars hatten sich angekündigt, darunter Patrick Stewart, der als Captain Jean-Luc Picard in der Serie „Raumschiff Enterprise“ bekannt geworden war.

Die abgeSPACEtesten Kostüme der "Dragon Con"

Die abgeSPACEtesten Kostüme der "Dragon Con"

Für den Samstag stand das Highlight des Festivals, eine große Parade durch die Innenstadt von Atlanta an. Die „Dragon Con“ findet in diesem Jahr bereits zum 28. Mal statt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare